Berufe: Förster kümmern sich um Wald und Tiere

Posted by jadmin on 26. Juni 2012 in Land & Leute |
Berufe: Förster kümmern sich um Wald und Tiere

Viele glauben, dass ein Förster mit Hund und Gewehr durch den Wald läuft und nicht besonders viel zu tun hat. Das ist aber falsch. Ein Förster hat einen sehr vielseitigen Beruf und muss jede Menge wissen und lernen. Damit jemand im Forstberuf arbeiten kann, muss er erst einmal studieren. Er sollte nämlich in Mathematik, Biologie und Botanik genauso gut Bescheid wissen wie in Wirtschaft, Recht und Computertechnik. Denn der Förster übernimmt große Verantwortung für den Wald und alle Tiere und Pflanzen, die im Wald leben.

Förster arbeiten im Wald

foerster

Förster im Wald.
Ständebuch & Jäger & Förster (1568)

Bildquelle: Deutsche Fotothek.
Lizenz: gemeinfrei.

Alle Waldarbeiten werden durch das Forstamt und seine Angestellten organisiert. Er muss dafür sorgen, dass keine Schäden im Wald entstehen. Er achtet zum Beispiel darauf, dass nicht mehr Bäume gefällt werden als nachwachsen. Kleine Bäume müssen besonders gut geschützt werden, damit sie wachsen können. Der Förster weiß genau, wann ein Baum krank oder von Schädlingen befallen ist. Er muss auch Holz verkaufen und entscheiden, welche neuen Bäume gepflanzt werden. Förster organisieren außerdem Führungen im Wald oder halten Vorträge. Das nennt man dann Waldpädagogik. Sie sind nicht nur draußen unterwegs, sondern sitzen auch viel am Schreibtisch. Die vielen verschiedenen Aufgaben machen den Försterberuf erst interessant.

Den Wald nutzen viele

Förster kümmern sich um Wald und Tiere.
Foto: James Lindsey at Ecology of Commanster. Lizenz: Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 2.5 (US)

Im Wald kann man sich so richtig gut erholen. Du kannst im Wald spazieren gehen, Tiere beobachten, den Vögeln zuhören. Du kannst aber auch Sport im Wald treiben, zum Beispiel joggen, Mountainbike fahren oder reiten. Forstleute sind auch dafür zuständig, dass sich viele Menschen im Wald wohl fühlen können. Er passt auf, dass die Leute auf den Wegen bleiben, keine Bäume oder andere Pflanzen beschädigen und keinen Müll zurücklassen.

Bewertungen

 
51

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kindernetzuni.de wurde realisiert von NT-SEO.de 2015